Sonographische Bestimmung des Magenvolumens

Sonsographisch lässt sich anhand des beschrieben Models akkurat die Füllung des Magens bestimmen. Dies hat Bedeutung nach einem Trauma, oder vor einer Akutop., da damit konsekutive Maßnahmen indiziert sind, wie z.B. das Setzen einer nasogastrale Sonde.

Höchst interessanter Ansatz. Klinisch relevant. Wir werden dem nachgehen.

Perlas A, Mitsakakis N, Liu L, et al. Validation of a Mathematical Model for Ultrasound Assessment of Gastric Volume by Gastroscopic Examination Anesth Analg. 2013;116:357-363

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s