Konservatives Management bei biliärer Pankreatitis OHNE Cholangitis

Konservativer Therapie bei fehlender Cholangitis der sofortigen ERCP überlegen. Multizentrisch, CRT, NL, 2013-2017, N=232 mit sofortiger ERCP vs N=114 mit konservativer Therapie. Endpunkt: Letalität und Majorkompl. („new onset of“ Cholangitis, MOF, Bakteriämie, Pneumonie, nekrotisierende Pankreatitis, Pankreasinsiffizienz).
Notfall-ERCP mit EPT vs Konservativ
primäres Studienziel: 38% vs 44% (RR:0,87 95%CI: 0,64-1,18)
Adverse events: 74% vs 80%
Majorkomplikation Cholangitis: 2% vs 10% (RR: 0,18; 95%CI: 0,04-0,78)

Das Vorgehen entspricht dem seit Jahren an der VTT praktizierten

Schepers NJ et al. Lancet 2020;396:167-76

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s