Empfehlungen zur Versorgung der Leistenhernie

Empfohlene Lektüre: Ferdinand Köckerling, Maarten P Simons Current Concepts of Inguinal Hernia Repair Visceral Medicine 2018, 34 (2): 145-150

Empfohlen wird eine auf den Patienten angepasste Strategie, die neben dem Lichtenstein obligat eine der endoskopischen Verfahren (TAPP oder TEP) beinhalten sollte.

Daten 2017 aus der VTT: Lichtenstein N=135, TEP N= 145, TAPP N=9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s