nab-Paclitaxel + Gemcitabin bewährt sich beim Pankreaskarzinom

Zulassungsstudie MPACT – signifikanten medianen Überlebensvorteil vs Gemcitabin-Monotherapie (ITT-Population: 8,7 vs. 6,6 Monate) plus Reduktion relative Sterberisiko um 28% (HR=0,72; p<0,001).
Leitlinien Empfehlung (NCCN): Kombination in der First-Line-Therapie, auch bei älteren und bis ECOG-PS 2 Pat. Beim ASCO-GI auch Post-hoc-Analyse Daten von MPACT-Studie in der Second-Line nach First-Line-Therapie mit nab-Paclitaxel + Gemcitabin (N=347) vs. Gemcitabin-Monotherapie. Das mediane OS dieser Patienten war nach einer First-Line-Therapie mit nab-Paclitaxel + Gemcitabin signifikant länger als nach einer First-Line-Therapie mit Gemcitabin alleine (median 12,8 vs. 9,9 Monate; p=0,015).
nab-Pacli vs. FOLFIRINOX: Retrospektive Kohortenstudie, First-Line nab-Paclitaxel + Gemcitabin vs FOLFIRINOX, Baseline-Charakteristik gleich außer signifikant höheres Alter in nab-Paclitaxel + Gemcitabin Gruppe (67 vs. 61,4 Jahre, p<0,001). Die Zeit bis zu einem Therapieabbruch (3,4 vs. 3,8 Monate) und das OS (jeweils 8,6 Monate) waren in beiden Gruppen ähnlich. Tox aller Grade nab-Paclitaxel + Gemcitabin 84%  vs FOLFIRINOX (95%).

Goldstein D et al. ASCO-GI 2016; Poster #333
Braiteh FS et a. ASCO-GI 2016; Poster #433
von Hoff DD et al. N Engl J Med 2013;369:1691–1703
Goldstein D et al. J Natl Cancer Inst. 2015; 107(2) pii: dju413
Ducreux M et al. Ann Oncol 2015; 26 (suppl 5): v56–v68
Giordano G et al. ECC 2015;poster #2334
Giordano G et al. ECC 2015;poster #2335

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s