R1 Resektion beim Pankreaskopfkarzinom

In einer Metaanalyse und bestätigt durch Vergleich der eigenen Daten (Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München) spielt die R1 Resektion beim Pankreaskopfkarzinom in Bezug auf DFS und OS eine signifikante Rolle, weniger bei der distalen Resektion oder bei der Pankreatektomie.

Demir IE et al. R0 Versus R1 Resection Matters after Pancreaticoduodenectomy, and Less after Distal or Total Pancreatectomy for Pancreatic Cancer. Ann Surhg 2017; ahead of print

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s