Frühenterale Ernährung

Metaanalyse (früh vs konventionell) OP oberer GIT: 15 RCT mit gesamt N= 2.112. Pat. verweilen kürzen im Krankenhaus ( -1,44 d, 95% CI: 0,68 bis -2,20, P < 0,01). Kein Unetrschied in po Komplikationen speziell Anastomosendehiszenz, Pneumonie, Bedarf an nasogastraler Sonde, Reoperation, Wiederaufnahme und Letalität in diesen RCTs.

Studie bestätigt unser Vorgehen an der VTT

Willcutts KF et al. Early Oral Feeding as Compared With Traditional Timing of Oral Feeding After Upper Gastrointestinal Surgery: A Systematic Review and Meta-analysis. Ann Surg. 2016;264:54-63

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s