Unterschied präemptiv, präventiv und prophylaktisch

Immer wieder bemerke ich, dass dies synonym gebraucht werden. Das stimmt aber nicht:
präemptiv = wegnehmend zuvorkommend
präventiv = vorbeugend zuvorkommend

prophylaktische Chirurgie: Pathologie vorhanden; Pat. „at risk“: Keimbahnmutationen (FAP, HDGC etc.) FAP: APC-Mutation, Proktokolektomie mit IAP [Dickdarmadenome: endoskopische Polypektomie]
präemptive Chirurgie: noch keine Pathologie vorhanden. Subkutane Mastektomie bds. bei BRCA Mutation, hereditäres medulläres Schilddrüsenkarzinom. Ret-Protoonkogen-Mutationen; MEN IIa:
MTC, bilaterales Phäochromozytom, pHPT; IIb: MTC, Phäochromozytom, Neurinome, Marfan-ähnlicher Habitus. HDMC: E-Cadherin Keimbahnmutation

Präemptive Transplantation gegenüber der Transplantation zum Zeitpunkt der Dialysepflichtigkeit bei NTx.
Bei der medikamentösen Therapie wird Prophylaxe im Zusammenhang mit einer einmaligen Therapie und präemptiv mit einer länger dauernden verwendet. Bsp: Schmerztherapie

n.b. in der Informatik häufig gebraucht: Beim präemptiven Multitasking hält der Betriebssystemkern jeden Prozess nach einer bestimmten Zeit an, um einen anderen Prozess zu aktivieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s