Pankreastrauma bei Kinder/Jungendlichen

Retrospektiove Strudie an 424 Pat. mit Abbreviated Injury Scale (AIS)* scores ≥ 3, Alter 10,6 ± 5,3 Jahre. Mittlerer ISS (Injury Severity Score) 23,4 ± 13,4. § Gruppen: konservativ, operativ und verzögert operativ. Nicht operative Management war gleich oder besser in Bezuga uf Letalität, Gesamtkomplikationen, Länge des stets. Aufenthaltes auf Bettenstation als auch ICU.

Es scheint, wie die klinische Erfahrung zeigt, doch deutliche Unterschiede zwischen Erwachseneen und Kindern geben. Wir haben 2015 die Erfahrung – wenn auch nur in Einzelfällen gemacht, die die Ergebnisse der Studie nachvollziehbar machen. Konservaitves MAnagement bei Kindern nach Pankrerastraum (inkl. Gangruptur) schien im Gegensatz zu Erwachsenen möglich.

Mora MC et al. Operative vs Nonoperative Management of Pediatric Blunt Pancreatic Trauma: Evaluation of the National Trauma Data Bank. J Am Coll Surg 2015 Presented at the 96th Annual Meeting of the New England Surgical Society, Newport, RI

n.b. *AIS
1 Gering
2 Moderate
3 Serious
4 Severe
5 Critical
6 Maximum
9 NFS (Not Further Specified)

Beim Injury Severity Score (ISS) wird für jede der 6 Verletzungsregionen (Kopf, Gesicht, Brustkorb, Abdomen, Becken und Extremitäten, extern) der höchsten AIS berechnet. Die scores der 3 schwersten Verletzungen werden quadriert und zusammengezählt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s