Sleeve gastrectomy vor NTx

52 morbid adipöse niereninsuffiziente Pat. (BMI of 43,0 ± 5,4 kg/m2 (range 35,8–67,7 kg/m2)) wurden vor der Palnung einer Nierentransplantation (NTx) einer laparoskopischen sleeve gastrectomy (LSG) unterzogen. Die Nachuntersuchungszeit betrug 220 ± 152 Tage (range 26–733 Tage). Der mittlere excess weight loss (%EWL) betrug 32,1 ± 17,6% (range 6,7–93,8%) und 55,8% der PAtienten erreichte das Zeil eines BMI <35 nach 92 ±92 Tagen. Zusätzlich konnte eine Reduktion von antihypertensiven Medikamenten und Insulinbedarf erreicht werden. Daher ist die LSG ein approbates Mittel prä-NTx.

Freeman CM et al. Addressing morbid obesity as a barrier to renal transplantation with laparoscopic sleeve gastrectomy. Am J Transplant. 2015;15:1360-8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s