Ungeplante Wiederaufnahme

NSQIP Daten an 346 Spitälern mit knapp 500.000 OPs. Im Durchschnitt ungeplante Wiederaufnahme 5,7% (3,8% nach Hysterektomie bis 14,9% nach peripherer Gefäßrekonstruktion). Häufigster Grund war SSI (insgesamt 19,5%), nach kolorektalen Eingriffen 25,8%, nach Hernien (überraschend) 26,5%, nach Hysterektomie 28,8% und nach peripherer Gefäßrekonstruktion 36,4%. Ileus an 2.Stelle (insgesamt 10%), nach bariatrischen Eingriffen 24,5%, nach kolorektalen 18,1%, nach Hernien-OP 16,7% und nach Hysterektomie 13,4%. Gründe waren überwiegend neu aufgetretene Komplikationen, nur in 2% ident mit denen, die sie schon während des Aufenthaltes hatten. Es gab keinen zeitlichen Zusammenhang der Wiederaufnahme mit den unterschiedlichen Ursachen. Unabhängige Risikofaktoren für die ungeplante Wiederaufnahme waren: Komorbiditäten (40% höheres Risiko), Lehrkrankenhaus (14% höheres Risiko) high volume KH 15% höheres Risiko.

Interessante Daten, dass neue Komplikationen zu einer ungeplanten Wiederaufnahme führen. Dies sollte in Risikoadjustierung Eingang finden (siehe höhere Rate in Lehr-KH). Überraschend sind die hohen SSI-Raten nach sauberen Wunden (Hysterektomie, gefäßchirg. Eingriffe und Hernien), die zu einer Wiederaufnahme führen. Unsere SSI Rate bei Klasse I Wunden beträgt rezent 2014 0,54% und war über die vergangenen Jahre nie über 0,8% (http://www.salzburg-chirurgie.at/de/leistungskatalog) und bei uns waren nicht die SSI-Raten der häufigste Grund für eine ungeplante Wiederaufnahme, sondern Schmerzen und (Sub-)Ileus.

Merkow RP et al. Underlying Reasons Associated With Hospital Readmission Following Surgery in the United States. JAMA. 2015;313:483-95

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s