Krebssterblichkeit sinkt weiter

Rezente Krebsstatistik aus den USA. Seit der Gipfel 1991 erreicht wurde, sank die Krebssterblichkeit gesamt um 22%. Nach wie vor ist der Lungenkrebs die führende maligne Todesursache (27%), obwohl die Sterblichkeit bei Männern um 36% und bei Frauen um 11% wegen des reduzierten Nikotinverbrauchs gesunken ist. Insgesamt sterben in den Staaten 1 von 4 an einer malignen Erkrankung, womit diese die 2. häufigste Todesursache darstellt.

„Cancer Facts & Figures 2015.“ ACS. Published online 2015 (http://www.cancer.org/cancer/news/news/facts-figures-report-cancer-deaths-avoided-in-2-decades)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s