Frauen haben höheres Rezidivrisiko nach Femoralhernien-OP

Bekannt ist, dass die Diagnose Femoralhernie Schwierigkeiten bereitet, dass Frauen häufiger betroffen sind und dass die Redizivneigung bei Frauen höher ist. Dies wurde an Hand von 3970 Fällen aus Dänemark erneut bestätigt. Akute OP in 39, 2%, Frauen in 72,7% betroffen. Der laparoskopische Zugang war deutlich besser in Bezug auf das Auftreten eines Rezidivsrisikos mit einer Hazard Ratio von 0,33 (95% CI: 0,09-0,95) und war bei Frauen insgesamt aber fast doppelt so hoch (Hazard Ratio von 1,95; 95% CI: 1,10-3,45).

AndresenK et al. Reoperation Rates for Laparoscopic vs Open Repair of Femoral Hernias in Denmark – A Nationwide Analysis. JAMA Surg. 2014;149(8):853-857

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s