Unterschiedlicher Metabolismus in Kolonkarzinom-, Rektumkarzinom- und gesunden Zellen

mit Hilfe der Spekrometrie (High-resolution Magic Angle Spinning Nuclear Magnetic Resonance (HR-MAS NMR) Spectroscopy) wurden 171 Untersuchungen an 44 Kolon- und Rektumkarzinomen Operationspräparate vorgenommen. Dabei zeigte sich ein von der Tiefeninfiltration (T-KLassifikation) unabhängiger unterschiedlicher Metabolismus zwischen gesunden und Karzinomzellen (letztere enthalten signifikant höhere Spiegel an Laktat (P < 0,005), Taurin (P < 0,005) und Isoglutamin (P < 0,005), aber niedrigere Spiegel an Lipid/Triglyceriden (P < 0,005)). Interessanterweise waren aber auch Kolonkarzinomzellen unterschiedlich zu Rektumkarzinomzellen. Erstere zeigten höhere Spiegel an Acetat (P < 0,005) und Arginin (P < 0,005) und niedrigere Spiegel an Laktat (P < 0,005).

Mirnezami R et al. Rapid Diagnosis and Staging of Colorectal Cancer Via High-resolution Magic Angle Spinning Nuclear Magnetic Resonance (HR-MAS NMR) Spectroscopy of Intact Tissue Biopsies. Annals of Surgery. 2014;259:1138-49

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s