Karzinomrisiko bei chron. entzündlicher Darmerkrankung

Viele glauben, dass Pat. mit einer chron entzündlicher Darmerkrankung (CED) ein beträchtlich erhöhtes Karzinomrisiko hätten. Diese Meinung begründet sich aber auf alte Daten vor Jahrzehnten und wird der neuen medikamentösen Therapie der CED nicht gerecht.

Eine Merta-Analyse aus 2001 zeigte bereits, dass bei Pat. mit Kolitis ulcerosa (CU) im Langzeitverlauf nach 10 Jahren 2% und nach 30 Jahren 18% betrug(1). In einer Meta-Analyse 5 Jahre später betrug die Rate im soeben Zeitraum bereits 3% respektive 8% (2). Das wird auf die Therapie zurückgeführt. In einer rezenten Analyse aus einem Register in Dänemark (nach 178 million person-years) erkennt nun, dass einerseits dieser Trend einer fallenden Risikos weiter abnimmt und dass für die CU überhaupt kein Zusammenhang zwischen Kolonkarzinom und der Erkranung zu erkennen ist (3). Von 1979 bis 1988 war das relative Risiko bei CU ein KRK zu entwickeln mit 1,34 (95% CI: 1,13-1,58) noch stat. sig. erhöht, im Zeitraum 1989-1998 1,09 (95% CI: 0,90-1,33) und zwischen 1999-2008 war das Risiko sogar mit 0,57 (95% CI: 0,41-0,80) stat. sig. erniedrigt. Im Gegensatz dazu war das relative Risiko für Pat. mit Morbus Crohn (CD) mit 0.85 (95% CI, 0.67–1.07) ebenfalls stat. nicht signifikant erhöht und über die Zeit stabil.

Es sollte daher endlich mit dem Vorurteil aufgeräumt werden. Dies entspricht auch unserem klinischen Eindruck. Wir hatten an der UK für Chirurgie Salzburg in den letzten 4 Jahren lediglich einen Patienten mit KRK der auch an CD leidet.

(1) Eaden JA et al. Gut 2001;48:526-35
(2) Canavan C et al. Aliment Pharmacol Ther 2006;23:1097-1104
(3) Jess T et al. Gastroenterology 2012;143:375-81

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s