Stent im Ileus möglicherweise mit schlechterem Überleben assoziiert

Überbrückung bis zur elektiven OP im Ileus bei einem stenosierenden Karzinom des linken Hemikolons scheint im Vergleich zur Notfallop. mit einem schlechterem Überleben der Patienten verknüpft. Dies zeigt eine saubere Analyse (retrospektiver Daten mit propensity score matched analysis) aus Jules Verne University of Picardy in Amiens, Frankreich. Die elektive OP wurde 5-10 Tage nach dem Stent durchgeführt. Stenting mittels self-expanding metallic stents (SEMS) wurde bislang von der World Society of Emergency Surgery als Therapie der ersten Wahl geführt. Einige Daten aus der Studie: die Erfolgsrate des stentings war weit aus höher (87,5%) verglichen mit den bisherigen CRT (Tan et al. British Journal of Surgery technical success rate: 70.7%), die Lymphknotenanzahl 22 in der Stentgruppe (15 in der Notfallop-Gruppe), aber das Gesamtüberleben war in der Notfallop-Gruppe mit 62% (p=0.0003) und das tumorspezfische mit 48% (p=0.02) signifikant besser verglichen mit der Stentgruppe mit 25% respektive 21%.

Wir führen an der UK für Chirurgie in Salzburg im Ileus als ersten Wahl das Stenting durch, als 2. Wahl die Anlage eines Stomas und erst als dritte Wahl die Notfall-op. Die Studie gibt zu Denken, zu Mal es sich um das Zentrum handelt, das sehr bekannt ist für das Stenten udn bislang dies auch von dort aus propagiert wurde. Die Untersucher selber reagieren auf die eigenen Ergebnisse und stellen ihr Prozedere um. Trotz statistisch ausgereifter Analyse könnte doch auch ein Biss vorhanden sein, das ist die Reaktion fast aller Kommentare. Das Ergebnis ist nicht so wirklich erklärbar. Doch man wird die Entwicklung im Auge behalten müssen. Unsere technische Erfolgsrate ist übrigens vergleichbar mit den Daten der Studie

Sabbagh, C. et al. Is Stenting as „a Bridge to Surgery“ an Oncologically Safe Strategy for the Management of Acute, Left-Sided, Malignant, Colonic Obstruction?: A Comparative Study With a Propensity Score Analysis. Ann Surg. 2013 Jan 15. [Epub ahead of print]

6 Kommentare zu “Stent im Ileus möglicherweise mit schlechterem Überleben assoziiert

  1. Good day I am so thrilled I found your weblog, I really found
    you by error, while I was searching on Aol for something else, Regardless I am here now and would just like to say many thanks for a remarkable post and a all round thrilling blog
    (I also love the theme/design), I don’t have time to read through it all at the minute but I have saved it and also added in your RSS feeds, so when
    I have time I will be back to read much more, Please do
    keep up the great b.

  2. I usually do not leave many responses, but after looking at a few of the comments on this page
    Stent im Ileus möglicherweise mit schlechterem Überleben assoziiert | Dietmar
    Öfner-Velano. I actually do have a few questions for you if you do
    not mind. Is it simply me or do a few of the comments appear like they are left by
    brain dead visitors? 😛 And, if you are writing on other online sites,
    I’d like to follow you. Would you post a list of every one of all your social community pages like your linkedin profile, Facebook page or twitter feed?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s