Postoperative Mortalität in Europa

… und Österreich ist bei dieser Untersuchung nicht dabei

Die postop. Mortalität im Vereinigten Königreich wurde als Referenz hergenommen. Angeführt von Finnland haben Patienten in Island, Norwegen, Schweden, Estland, Niederlande, Zypern, Deutschland und in der Schweiz eine statistisch nicht signifikante aber günstigere Überlebenswahrscheinlichkeit, in allen anderen Länder eine schlechtere. Schlusslicht ist Polen, wobei Irland, Lettland und Rumänien gemeinsam mit  Polen signifikant  schlechtere Ergebnisse gegenüber dem UK aufweist. Österreich habe ich in dieser Aufstellung von 30 europäischen Ländern nicht gefunden. Warum?

Pearse RM, Moreno RP, Bauer, P, et al. Mortality After Surgery in Europe: A 7 Day Cohort Study Lancet. 2012;380:1059-1065

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s