Nachschlag SILS

Mir ist nach wie vor ein sehr interessanter Vortrag von Fr. Dr. Buchner im Journalclub der UK für Chirurgie vor ein paar Monaten über eine professionellen Umfrage, bei der nicht ein Mal die Hälfte der Patienten 2 Jahren nach 4-, 2-Port, oder SILS Cholezystektomie wussten wie viel Narben sie haben, in Erinnerung. eine weitere wichtige Erkenntnis war: Wenn die befragten Patienten sich eine Narbe wegwünschen könnten, weil sie am meisten Probleme, sprich Schmerzen bereitet, dann die im Nabel. Das zeigt eindeutig wie von den Autoren angeführt: „Our needs assessment approach suggests that patients are not the driving factor behind the recent interest in the single-incision approach, and we should rethink why we are offering this to patients.“

Bencsath KP, Falk G, Morris-Stiff G, Kroh M, Walsh RM, Chalikonda S.
Single-incision laparoscopic cholecystectomy: do patients care?
J Gastrointest Surg. 2012 Mar;16(3):535-9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s